Die Zeit ist reif

„Alles entgleitet mir.“

Sie suchen immer wieder Hilfe, aber bislang erfolglos?
Und jetzt ist der Punkt erreicht, wo es Ihnen reicht?
Jeder Mensch spürt, wann es gilt Probleme anzugehen.
Häufig müssen wir zwar erst krank werden, um zu handeln, doch das ist
kein Grund für Schuldgefühle, Selbstvorwürfe und -zweifel. Wir brauchen
Verständnis für uns und unsere Probleme, für unsere Ängste, Depressionen
und dafür, dass der Körper durch Krankheiten ein Signal setzt. Und
wenn die Zeit reif ist, unser Trauma aufzulösen, könnten wir dem Leben
und uns selbst auch dankbar für diese Chance sein.

Dann bin ich für Sie da. Mit aller Behutsamkeit und Achtsamkeit.