Lebensbuch

„Wer bin ich eigentlich?“

Das Leben jedes Menschen hat ein Lebensbuch. Geschrieben wird es von
genetischen Faktoren, von der Familie und bestimmten
anderen Lebensumständen. In diesem Skript stehen erstaunlich klare
Angaben über den Menschen, seinen Charakter, seine
Persönlichkeit und seine Fähigkeiten.

Auch über Traumata, die auf der Seele liegen, gibt das Lebensbuch
Auskunft. Kummer und Verletzung, Lebensthemen oder
Schockerlebnisse, die sich schon als Krankheit im Körper manifestiert
haben, müssen nicht unbedingt aus dem eigenen Erleben stammen: Sie
kommen – sogar relativ häufig – aus der Familie oder einem früheren
Leben.

Werden Sie sich Ihres Lebensbuches bewusst. Ich begleite Sie
dabei, Verständnis für sich und Ihre Probleme zu finden und
diese zu bewältigen.